Christiane Schmidt

butzelda@gmx.net

+ 49 157 37793436

Crew united          film

Christiane Schmidt (*1978) ist Filmemacherin und Kamerafrau. Sie lebt in Berlin. Sie studierte Kunst- und Politikwissenschaft an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und im Anschluss Dokumentarfilm mit Schwerpunkt Kameraarbeit an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Ihr Abschlussfilm „Pădurea e ca muntele, vezi ?“ (Co-Regie: Didier Guillain) feierte Premiere im Forum der Berlinale 2014. Der Film gewann u.a. den Förderpreis der Stadt Duisburg bei der Duisburger Filmwoche. Für ihre Kameraarbeit erhielt sie den Preis für die beste Nachwuchsbildgestalterin beim IFFF Dortmund | Köln.

Sprachen

Deutsch | Englisch | Französisch | Rumänisch (Grundkenntnisse)

 

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Nachbarn (AT)| Dokumentarfilm Video-Installation | R: Pary El- Qalqili | P: El-Qalqili/Schmidt Filmproduktion | Deutschland | 2018

Wo Armut Alltag ist | TV Dokumentarfilm | R: Gregor Eppinger | P: doc.station, ZDF | Deutschland | 2017

Pădurea e ca muntele, vezi? | Kino Dokumentarfilm | R: Christiane Schmidt, Didier Guillain | P: HFF München | Rumänien,  Deutschland | 2014 

Dynamorphosen | Video-Installation | R: Christiane Schmidt, Carsten Horn | P: domestic utopias/NGBK | Deutschland | 2013

Zugperlen | Kurzdokumentarfilm | R: Gregor Eppinger | P: Gregor Eppinger | Deutschland, Polen | 2012

Eisblumen | Kurzspielfilm | R: Susan Gordanshekan | P: NEUESUPER, Nominal Film, HFF München, BR | Deutschland | 2011

Berlin | Experimentalfilm | R: Christiane Schmidt, Noemie Schneider | Deutschland | 2009