Kathrin Krottenthaler

kathrinje@gmx.net

Website

Kathrin Krottenthaler gehörte ab 2002 als Kamerafrau & Editorin zum Team von Christoph Schlingensief u. a. an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin & mit der Filmgalerie 451. Zwei Mal wurde sie beim IFFF Köln für den Preis der Bildgestalterinnen nominiert mit  TORPEDO (R:Helene Hegemann) & HJÄLTAR (R: Carolina Hellsgård) Neben ihren Filmarbeiten ist sie als Live-Kamerafrau & Videokünstlerin bei Theaterproduktionen mit Regisseuren wie Frank Castorf, Sibylle Berg & René Pollesch tätig. Außerdem wirkte sie an einer Reihe von Musikvideos mit u.a. für Die Goldenen Zitronen, Terranova / Stereo MC's & Nicolette Krebitz.

Sprachen

Deutsch | Englisch 

Besondere technische Fähigkeiten

Analoger Film 16mm | Editor

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Chance 2000 – Abschied Von Deutschland | Dokumentarfilm | Schnitt & Regie – zusammen mit Frieder Schlaich | P: Filmgalerie 451 | Deutschland | 2017

Orientierungslosigkeit Ist Kein Verbrechen | Spielfilm | DoP & Schnitt | R: Marita Neher & Tatjana Turanskyj | P: turanskyj & ahlrichs | Deutschland | 2016

Wanja | Spielfilm | R: Carolina Hellsgård | P: Flickfilm | Deutschland | 2015

Läufer | Kurzfilm | R: Carolina Hellsgård | P: Flickfilm | Deutschland | 2013

Hjältar/Heroes | Kurzfilm | R: Carolina Hellsgård | P: Hellsgård Filmproduktion | Schweden | 2012

Torpedo | Spielfilm | R: Helene Hegemann | P: credofilm | Deutschland |2008

The African Twintowers | Dokumentarfilm | DoP & Schnitt | R: Christoph Schlingensief | P: Filmgalerie 451 Deutschland | 2005 –2009