Zara Zandieh

zarazandieh@gmail.com

+49 176 63066029

Website            Reel

Zara Zandieh arbeitet seit 2012 als unabhängige Kamerafrau und Filmemacherin, unterrichtet Kamera und Dokumentarfilm. Derzeit ist sie Meisterschülerin an der UdK Berlin in Kunst und Medien. Sie studierte vier Jahre Kamera an der filmArche Berlin und schloss ihr Studium mit einer Master Class ab. Ihr Film 'Khoshbakhti' (Happiness) war für den Deutschen Kurzfilmpreis für Dokumentar- und Animationsfilm auf der DokLeipzig 2015, sowie für den New Berlin Film Award des Filmfestivals achtung berlin nominiert. Filme bei denen sie als Kamerafrau arbeitete wurden u.a. auf der Dokumenta Athen 2017 oder !f Internationales Filmfestival Istanbul und anderen Film- und Kunstfestivals weltweit gezeigt.

Sprachen

Englisch | Farsi | Deutsch

 

Besondere technische Fähigkeiten

Analoger Film (s8, s16mm) | Greenscreen

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Pirateboys | Kurzfilm | R: Pol Merchan | P: Pol Merchan | Deutschland | 2017

Sindra | Animationsfilm | R: Han Van Acoleyen | P: filmArche & Han Van Acoleyen | Deutschland, Israel | 2016 

#direnayol | Dokumentarfilm | R: Rüzgâr Buşki | P: kanka productions | Deutschland, Türkei | 2016

Notes On- The Trilogy Of The Interspatiality Of Love | Kurzfilm | R: Davide Crivelli | P: filmArche Berlin | Deutschland | 2015

Khoshbakhti | Kurzfilm | R: Zara Zandieh | P: filmArche & Zandieh | Deutschland | 2015

Was sagst Du dazu? | Werbefilm | R: Joey Steffens | P: Lesbenberatung Berlin e.V. | Deutschland | 2014